Verkehrspsychologische Gutachten

Im Mittelpunkt der Verkehrspsychologie steht das Erleben und Verhalten von Menschen in Verkehrs- und Transportsystemen und die zugrunde liegenden psychischen Prozesse. Das Erfassen der so genannten Fahrtauglichkeit gibt Auskunft über die jeweilige Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen.

BEGUTACHTUNGEN werden in der Regel behördlich bzw. vom Arbeitergeber (z. B. Rotes Kreuz) vorgeschrieben.

Mag. Gilda-Andrea Langer

T +43 (0)2682/64810

Praxis Eisenstadt

Gratis Rückruf

Wir sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig